IT-Sicherheit gewinnt für viele Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Die Liste der verschiedenen Gefahren wird täglich länger und die Angriffe komplexer. In der User Group werden Themen wie z.B. Sicherheit und Datenschutz in IT-Systemen, Messung von IT-Sicherheit, Standards und Richtlinien, Schwachstellenmanagement oder IT-Forensik besprochen.

Themenschwerpunkt des nächsten Arbeitstreffens:

KI in der IT Sicherheit & IT Security as a Service

  • Überblick
  • Anfahrt
  • Tag 1
  • Tag 2
  • Leitung
  • Mitglieder
  • Rückblick
  • Anmeldung

Veranstaltungsort: Seaside Park Hotel — Richard-Wagner-Str. 7 | 04109 Leipzig

Beginn: 05. November 2018, 10:00 Uhr

Ende: 06. November 2018, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Seaside Park Hotel
Seaside Park Hotel Richard-Wagner-Str. 7
04109 Leipzig

+49 341 9852-0

Abendveranstaltung

White Monkey
White Monkey Gottschedstraße 1
04109 Leipzig

0341 96275672

Hotel

Hotelempfehlungen
Hotelempfehlungen Gern können Sie von den Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anreise mit der Deutschen Bahn

Mit dem Kooperationsangebot der „Leipzig Tourismus und Marketing GmbH“ und der „Deutschen Bahn“ reisen Sie entspannt und sicher zu unseren Veranstaltungen in Leipzig! Profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.Preisbeispiele für Ihr Veranstaltungsticket:

Einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht)
2. Klasse: 49,50 € | 1. Klasse: 79,50 €

Einfache Fahrt vollflexibel

2. Klasse: 69,50 € | 1. Klasse: 99,50 €

Buchen Sie Ihr Ticket ganz einfach und bequem online. Hier gelangen Sie zur Online-Buchung.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Leipzig/Halle bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und bequem nach Leipzig zu reisen. Vom Flughafen aus erreichen Sie die „Alte Essig Manufaktur“ kostengünstig mit der S-Bahn, die in regelmäßigen Abständen zur Station „Leipzig Hauptbahnhof“ verkehrt. Die genauen Verbindungen finden Sie unter www.s-bahn-mitteldeutschland.de Das Seaside Park Hotel befindet sich direkt gegenüber dem Hauptbahnhof.

Anreise mit dem Nahverkehr

Nutzen Sie die Straßenbahnlinie 10 oder 11 bis zur Haltestelle „Hohe Straße“. Von dort aus folgen Sie dem Straßenverlauf der Karl-Liebknecht-Straße in Richtung und biegen nach ca. 120 m links in die Paul-Gruner-Straße. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lvb.de .

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Westen:

Von der A 9 kommend wählen Sie die Ausfahrt „Leipzig West“ und folgen der B 181 in die Merseburger Chaussee und weiter auf die B 87. Von der Merseburger Straße biegen Sie links auf die Lützner Straße und anschießend links auf die Jahnallee ab. Über die Jahnallee gelangen Sie auf den Tröndlinring, von wo aus Sie links in die Gerberstraße abbiegen und hinter dem ersten Gebäudekomplex nach rechts einbiegen. Von dort gelangen Sie direkt in die Kurt-Schumacher-Straße und erreichen den Hauptbahnhof.

Aus Richtung Osten:

Von der A 14 kommend wählen Sie die Ausfahrt „Leipzig Mitte“ und folgen der Straße in Richtung Zentrum. Am Bahnhof biegen Sie auf die Kurt-Schumacher-Str. ab.

Parkmöglichkeiten:

Das Parkhaus am Hauptbahnhof befindet sich direkt gegenüber von Seaside Parkhotel und ist 24/7 geöffnet. Preislich liegt es bei maximal 5,00 Euro pro Kalendertag.

5. November 2018

10:00 Uhr

Check-In

10:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Hof – Technischen Hochschule Ingolstadt

11:00 Uhr

Towards the Fusion of AI and Security

Konstantin Böttinger - Fraunhofer Institute for Applied and Integrated Security (AISEC)

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Revolution der Künstlichen Intelligenz im Netzwerk. Warum die Automatisierung der Cybersicherheit unumgänglich wird.

Sonia Haasler - Vectra Networks GmbH

  • Künstlich nachgedacht: Wie und wo KI hilft, das Cyberrisiko zu verringern
  • Alles nur Statistik? Warum der deterministische Ansatz zur selbstlernenden Netzwerkverhaltensanalyse weiterhin notwendig ist
  • 27 x schneller: automatisierte Jagd auf Cyber-Angreifer

15:00 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

15:30 Uhr

IBM Cognitive Security - the next big step in the Security era

Marcus Hoppe - IBM Deutschland GmbH

17:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstags

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und gemütlicher Tagesausklang im White Money

Bild im Text zu Gemeinsames Abendessen und gemütlicher Tagesausklang im White Money

Wir laden ein: Leipzig kulinarisch entdecken

Mitten in Leipzig hat sich das White Monkey das Ziel gesetzt Pizza neu zu erfinden. Ob klassische und ungewöhnliche Kreationen, ob herzhaft oder süße Pizza für jeden ist etwas dabei. Vertiefen Sie die Gespräche mit den anderen Teilnehmern in der entspannten Atmosphäre und lassen Sie den ersten Veranstaltungstag gemeinsam ausklingen.

6. November 2018

09:00 Uhr

World-Café "Jenseits des Hypes: Potentielle Einsatzmöglichkeiten von KI in den Unternehmen der Mitglieder"

Bild im Text zu World-Café "Jenseits des Hypes: Potentielle Einsatzmöglichkeiten von KI in den Unternehmen der Mitglieder"

Diskutieren Sie mit Teilnehmern und Referenten zu aktuellen Fragestellungen und finden Sie gemeinsam neue Anregungen und Lösungsansätze.

10:30 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

11:00 Uhr

Security of Things or "Never touch a running system" – Quality Assurance in Times of Internet of Things

Thomas Haase - T-Systems

  • Lagebericht (ISO 27001, ISO 9001, Grundschutz, ...)
  • Praktische Beispiele
  • Grenzen und Probleme
  • Bewertung neuer Ansätze

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Organisiert eure Sicherheit! - Raus aus der Komfortzone

Boris van Benthem & Artur Pfening - Cassini Consulting AG

  • Vorstellung des Cassini-Zonenkonzeptes der IT-Sicherheit
  • Organisatorische Maßnahmen zur Vorbereitung auf den Krisenfall
  • Praxisbeispiele und Stolpersteine
  • Ausblick - die Zukunft der IT-Sicherheitsorganisation

14:30 Uhr

Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Anwendertreffen

alt

Wie genau das nächste Anwendertreffen gestaltet wird, liegt in Ihren Händen. Gemeinsam mit Ihrem fachlichen Leiter legen Sie den Themenschwerpunkt des nächsten Treffens fest. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie die Themen ein, die Ihren Praxisalltag bewegen.

15:00 Uhr

Ende des Anwendertreffens

Bild im Text zu null

Ihr fachlicher Leiter

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Hof lehrt seit 2016 an der Technischen Hochschule Ingolstadt, wo er die Forschungsgruppe INSicherheit für Angewandte IT-Sicherheit (http://insi.science) leitet. Zuvor war er an der Hochschule München u.a. als Leiter der Forschungsgruppe MuSe – Munich IT Security Research Group (http://muse.bayern) tätig. Der Forschungsschwerpunkt von Professor Hof liegt auf Software-Sicherheit und Netzwerk-Sicherheit. Anwendungsdomänen umfassen IT-Sicherheit für Fahrzeuge, IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen ebenso wie IT-Sicherheit in Industrie 4.0. Er ist Vorsitzender des German Chapters of the ACM (http://germany.acm.org) und Präsidiumsmitglied der Gesellschaft für Informatik e.V. (http://gi-ev.de). Vor seinem Ruf an die Hochschule München war Professor Hof als Wissenschaftler in der Forschungsabteilung Corporate Technology der Siemens AG in München beschäftigt. Dort erforschte er IT-Sicherheit für Industrie 4.0 und IT-Sicherheit für das Smart Grid. Professor Hof promovierte am Institut für Telematik über IT-Sicherheit im Internet der Dinge. Er verfügt über zahlreiche Veröffentlichungen und Patente.

Bild im Text zu null

Ihre organisatorische Leiterin

Yvonne Weißflog ist für alle organisatorischen Aspekte der Veranstaltung verantwortlich. Neben dieser User Group betreut sie ebenfalls die Gruppen "Governance, Risk, Compliance in der IT", "Softwaretest und Qualitätssicherung" und "IT-Controlling".

Telefon: +49 341 98988-422

E-Mail schreiben

Kennenlern-Angebot

990 EUR (zzgl. MwSt.) Teilnahmegebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer) für eine einmalige Teilnahme zum Kennenlernen der User Group

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Die Anmeldung im Rahmen des Kennenlern-Angebots ist für einen Teilnehmer einmalig pro Unternehmen und User Group möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 990 EUR (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 290 EUR (zzgl. MwSt.). Das Kennenlern-Angebot ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Preise für die Mitgliedschaft

1.390 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr reguläre Mitgliedsgebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer)

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Teilnahmebedingungen

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jetzt anmelden

Ansprechpartner

Tom Weise, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Tom Weise

User Group Teaser

Medienpartner

Bild

Zum dpunkt.verlag