21. Arbeitstreffen - Videokonferenz - 24./25. November 2020

RE Werkzeuge Reloaded - Neue Erfahrungen aus Auswahl und Einsatz

Anforderungsmanagement mit Köpfchen durch Einsatz von KI und Konfigurationsmanagement
Hubert Spieß - IBM Deutschland GmbH

  • Vorstellung und Einführung ins Thema
  • Requirements Engineering im Wandel der Zeit
  • Traceability, OSLC, Konfigurationsmanagement und KI in RE
  • Ausblick und Fragen

Ein paar Millionen Worte später - Text Analytics für die Qualitätssicherung von Anforderungen in der Praxis
Henning Femmer - Qualicen GmbH

  • Natural Language Processing (NLP) zur Qualitätssicherung von Software
  • Automatische Prüfung von Anforderungen
  • Chancen der Textanalyse
  • Stand der Technik und praktische Umsetzung

Kleine (digitale) Helfer bei Brainstorming und Requirements Elicitation
Prof. Dr. Isabel John - Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg Schweinfurt

  • Einführung Anforderungserhebung/Elicitation
  • Anforderungserhebung - Techniken und Helfer
  • Workshop: Ihre Helfer und Erfahrungen

Warum gerade jetzt RM Tools Sinn machen!
Sebastian Adam - OSSENO Software GmbH

  • Warum überhaupt RM Tools
  • Tool-Kategorien im Vergleich
  • Was neue RM Tools so anders machen

Marktüberblick Requirements-Tools
Andreas Birk - Software.Process.Management

  • Typische Szenarien für den Einsatz von Requirements-Tools
  • Marktüberblick und Beispiele für Requirements-Tools: Agil, nicht-agil und hybrid
  • Aktuelle Trends im Markt der Requirements-Tools
  • Requirements-Tools auswählen und einführen

Verlustfreie Anforderungs-Roundtrips über Firmengrenzen hinweg mit dem Requirements Interchange Format (ReqIF)
Michael Jastram - Formal Mind GmbH

  • Motivation: Warum Anforderungen austauschen?
  • Details: ReqIF, das Requirements Interchange Format
  • Anwendungsfälle und Einsatz in der Industrie
  • Wo Beginnen? Wie Sie mit ReqIF loslegen können

zu den Dokumenten des Arbeitstreffens

Ansprechpartner

Pauline Siegl, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Pauline Siegl