Prof. Dr. Florian Matthes


Fachlicher Leiter der User Group "Architekturmanagement".

Prof. Dr. Florian Matthes

Prof. Dr. Florian Matthes

Technische Universität München

Forschungsschwerpunkte: Enterprise Architecture Management, Softwarearchitekturen, Software-Engineering für Webanwendungen und Soziale Software

Fachliche Leitung:
User Group "Architekturmanagement"

  • Übersicht
  • Vita
  • Links
  • News
  • Kurzbeiträge
  • Studien

Vita

Prof. Dr. Florian Matthes leitet den Lehrstuhl für Software Engineering betrieblicher Informationssysteme am Institut für Informatik der Technischen Universität München. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind das Enterprise Architecture Management, die modellgetriebene Entwicklung von Informationssystemen und Soziale Software.

vollständige Vita

News

LexAlyze - Interdisciplinary Research Program
The LexAlyze research cooperation between the sebis Chair and the LMU addresses cutting-edge research questions at the interface between informatics and legal sciences. Prof. Dr. Florian Matthes and Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit scientifically guide the cooperation...

mehr News

Kurzbeiträge

Im Moment sind keine Kurzbeiträge verfügbar.

Prof. Dr. Florian Matthes leitet den Lehrstuhl für Software Engineering betrieblicher Informationssysteme am Institut für Informatik der Technischen Universität München. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind das Enterprise Architecture Management, die modellgetriebene Entwicklung von Informationssystemen und Soziale Software.

Als Leiter der Fachgruppe für Softwarearchitektur der Gesellschaft für Informatik, Beiratsmitglied der Ernst Denert-Stiftung für Software Engineering und Organisator zahlreicher Fachveranstaltungen im Bereich Unternehmensarchitektur legt er besonderen Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Praktikern und Wissenschaftlern in der Informatik und der Wirtschaftsinformatik. Er ist Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender der CoreMedia AG und infoAsset AG mit insgesamt etwa 180 Mitarbeitern.

Die TUM zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus. Dazu kommen starke Allianzen mit Unternehmen und mit wissenschaftlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt. Die TUM ist eine der drei ersten Exzellenz-Universitäten Deutschlands. Im internationalen Shanghai-Ranking (ARWU) verteidigte sie 2012 ihren Spitzenplatz unter den deutschen Universitäten.

LexAlyze - Interdisciplinary Research Program
The LexAlyze research cooperation between the sebis Chair and the LMU addresses cutting-edge research questions at the interface between informatics and legal sciences. Prof. Dr. Florian Matthes and Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit scientifically guide the cooperation... weiter

Paper on Software Support of Knowledge-Intensive Processes accepted
A paper has been accepted for publication at the International Conference on Business Information Systems. In the paper entitled "Empowering End-Users to Collaboratively Structure Process for Knowlegde Work", the author team (Matheus Hauder, Rick Kazman and Florian Matthes) present a software solution that can be used for a variety of different use cases to support knowledge-intensive processes...
weiter

Paper on a virtual crowdsourcing community for open collaboration in science published
A paper has been accepted for publication at the Americas Conference on Information Systems conference. In the paper entitled "A Virtual Crowdsourcing Community for Open Collaboration in Science Processes", the author team (Felix Michel, Yolanda Gil, Varun Ratnakar and Matheus Hauder) presentsa virtual crowdsourcing community for open collaboration in science processes to address these challenges...
weiter

Im Moment sind keine Kurzbeiträge vorhanden.

Momentan sind keine Studien verfügbar.

Ansprechpartnerin

Marcel Baudisch, Project Lead & Product Manager LearnIT
Bild von Marcel Baudisch