Prof. Dr. Karin Vosseberg

Prof. Dr. Karin Vosseberg

Hochschule Bremerhaven

Forschungsschwerpunkte: Systemintegration; Software Engineering; Qualitätssicherung

  • Übersicht
  • Vita
  • Links
  • News
  • Kurzbeiträge
  • Studien

Vita

Prof. Dr. Karin Vosseberg arbeitet seit 1987 als Informatikerin schwerpunktmäßig in den Bereichen Betriebssysteme und Softwaretechnik. Sie hat 1996 an der Universität Bremen zum Thema »Sicherheit in Informationssystemen« promoviert und war im Projekt »Informatica Feminale« in Curricula-Entwicklungen der Informatik aktiv mit dem besonderen Blickwinkel ein Informatikstudium für Frauen und Männer gleichermaßen attraktiv zu gestalten...

vollständige Vita

News

Studienpioniere unter sich
Vom Arbeiterkind zum Rektor der Hochschule Bremerhaven – Prof. Dr. Josef Stockemer ist ein klassischer Studienpionier. Seine Erfahrungen hat er mit anderen Studienpionieren beim „Klönschnack-Spezial“ an der Hochschule Bremerhaven geteilt...

mehr News

Kurzbeiträge

Im Moment sind keine Kurzbeiträge verfügbar.

Prof. Dr. Karin Vossebergarbeitet seit 1987 als Informatikerin schwerpunktmäßig in den Bereichen Betriebssysteme und Softwaretechnik. Sie hat 1996 an der Universität Bremen zum Thema »Sicherheit in Informationssystemen« promoviert und war im Projekt »Informatica Feminale« in Curricula-Entwicklungen der Informatik aktiv mit dem besonderen Blickwinkel ein Informatikstudium für Frauen und Männer gleichermaßen attraktiv zu gestalten.
Anschließend war sie acht Jahre in der Unternehmensentwicklung der Commerz Systems GmbH mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement beschäftigt. Seit 2009 arbeitet sie als Professorin an der Hochschule Bremerhaven im Bereich IT-Systemintegration mit dem Fokus auf Qualität in der Softwareentwicklung.

IT-Systemintegration
Die digitale Revolution bestimmt unsere Arbeitswelt. Unternehmen und Institutionen arbeiten mit mehr und mehr IT-Technik und wickeln einen Großteil ihres Geschäfts über moderne Informationstechniken ab. Doch bei der Fusion zweier Unternehmen oder Abteilungen stehen wir vor einem Übersetzungsproblem. Nicht alle IT-Systeme sind sofort miteinander kompatibel, sie müssen aufeinander abgestimmt und miteinander verbunden werden. Hier öffnet sich das Feld der Systemintegration. Die IT-Systemintegration agiert als Übersetzer und kümmert sich um die Vernetzung, die Datensicherheit und die Administration komplexer Informationsnetzwerke. Fachinformatiker/-innen der Systemintegration müssen einen Überblick über vorhandene Systeme und ihre Arbeitsweise haben und müssen diese sowohl in der Programmiersprache wie auch in den Normen und Standards harmonisieren können. IT-Systemintegration wird vor allem in Zukunft die Arbeitswelt der Informatik bestimmen.

Studienpioniere unter sich
Vom Arbeiterkind zum Rektor der Hochschule Bremerhaven – Prof. Dr. Josef Stockemer ist ein klassischer Studienpionier. Seine Erfahrungen hat er mit anderen Studienpionieren beim „Klönschnack-Spezial“ an der Hochschule Bremerhaven geteilt...
weiter

Improvisationstheater für Führungskräfte - Seminar
In jeder Situation handlungsfähig und flexibel bleiben, aber wie? Mit der Methode des Improvisationstheater erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der akademischen Weiterbildung Impulse, um gewohnte Denk- und Verhaltensmuster zu verlassen und um ihre Fähigkeit zum Perspektivwechsel zu verbessern...
weiter

Teambuilding - Seminar
"Methoden des Teambuildings zu verstehen" ist das Ziel des akademischen Weiterbildungsangebots der Hochschule Bremerhaven am Samstag, den 20. Juni. Nina Klawonn, Diplom Sozialpädagogin und Persönlichkeitstrainerin, stellt in dem Workshop Möglichkeiten und Erfahrungen zum Formen von Teams vor und führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anhand von praktischen Übungen und Erfahrungen an moderne Teamgedanken heran...
weiter

Im Moment sind keine Kurzbeiträge vorhanden.

Momentan sind keine Studien verfügbar.

Ansprechpartnerin

Marcel Baudisch, Project Lead & Product Manager LearnIT
Bild von Marcel Baudisch