Digital AfterWork


Ist das digital oder kann das weg?

Sie suchen neue Herausforderungen? Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen für unser Team.

Zu den Stellenausschreibungen

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Internet der Dinge, Augmented Reality, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 sind nur ein Bruchteil der Begriffe, die in diesem Zusammenhang auftauchen. In unserem neuen Veranstaltungsformat „Digital AfterWork“ wollen wir mit Ihnen diese neuen Themenfelder aufgreifen und diskutieren, welche Herausforderungen auf Ihr Unternehmen zukommen.

Veranstaltungsort: RADIOZENTRUM Leipzig — Thomasgasse 2 | 04109 Leipzig |

Beginn: 04. Dezember 2019, 17:45 Uhr

Ende: 04. Dezember 2019, 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

 RADIOZENTRUM Leipzig
RADIOZENTRUM Leipzig
Thomasgasse 2 | 04109 Leipzig
  • Überblick
  • Agenda
  • Anmeldung

Digitalisierung in einer anspruchsvollen Branche – Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen von Radio PSR, Energy Sachsen und R.SA

UKW war gestern, heute müssen sich auch Radiounternehmen mit der zunehmenden Digitalisierung beschäftigen. Schauen Sie mit uns zusammen hinter die Kulissen eines der spannendsten und erfolgreichsten Radiounternehmen in Deutschland, der REGIOCAST GmbH & Co. KG. Erfahren Sie aus erster Hand am 04.12.2019 wie sich ein Radiosender auf die digitale Transformation einstellt.

Neben einem spannenden Vortrag und einer Führung durch das Radiozentrum, haben Sie an dem Abend die Möglichkeit die Themen mit uns zu diskutieren und bei einer Tasse Glühwein den Blick über den Leipziger Weihnachtsmarkt zu genießen.

04. Dezember 2019

17:45 Uhr

Empfang der Gäste

18:15 Uhr

Begrüßung

André Köhler - Softwareforen Leipzig

18:30 Uhr

Führung durch das Radiozentrum

Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen von Radio PSR, Energy Sachsen und R.SA.

19:00 Uhr

Aus Audio wird Radio - Digitalisierung des Rundfunkes

Friedrich A. Menze - REGIOCAST GmbH & Co. KG

19:30 Uhr

Ausklang und Netzwerken, bei Fingerfood und Glühwein

22:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Tom Weise, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Tom Weise