Effizientes Testumgebungsmanagement mittels Referenzumgebungen

Erscheinungsdatum: 24.2.2015

Umgebungsmanagement – Wie Sie komplexe Systemumgebungen agil und automatisch verwalten lautet der Themenschwerpunkt des 13. Arbeitstreffens der User Group "Konfigurations- und Releasemanagement" am 5./6. Mai 2015.

Ronny Walter und Robert Ullrich halten einen Praxisvortrag aus dem Hause WWK Lebensversicherung a.G.

  • Testumgebungsmanagement – Von der Anforderung zur fertigen Umgebung
  • Konzept "Tasks" – Dokumentation, Transparenz und Reproduzierbarkeit
  • Konzept "Referenzumgebungen" – Oder: "Testumgebung, aktualisiere Dich!"
  • Konfigurationsmanagement – technische und fachliche Konfiguration der Testumgebungen

Ronny Walter studierte Wirtschaftsinformatik an Hochschule Harz. Nach dem Studium arbeitete er in verschiedenen Unternehmen im Bereich der Softwareentwicklung vor allem im Banken- und Versicherungsbereich. Im Jahr 2007 kam Herr Walter zur WWK Lebensversicherung und kümmert sich seit dem u.a. um die automatisierte Bereitstellung der Testumgebungen für den Systemtest des Bestandsystems. Seit 2014 ist Herr Walter Gruppenleiter der Gruppe Testinfrastruktur innerhalb der Abteilung IT-Testmanagement.

Weitere Informationen finden Sie unter
User Group "Konfigurations- und Releasemanagement"

Ansprechpartner

Marcel Baudisch, Leiter Marketing und Vertrieb
Bild von Marcel Baudisch