Service Reporting: Wüste Deutschland!? Ein Standpunkt.

Erscheinungsdatum: 17.7.2015

Das 3. Arbeitstreffen der User Group "IT-Servicemanagement" findet am 26./27. November 2015 in Leipzig satt. Das kommende Treffen wird rund um das Thema Service Reporting: Wie Sie Business Intelligence, Kennzahlen und Berichte im IT-Servicemanagement erfolgreich ein- und umsetzen“ausgerichtet sein.

Jochen Dedek (T-Systems Multimedia Solutions GmbH) wird bewusst provokant in seinem Beitrag den Sinn und Unsinn von Service Reports darstellen. Dabei wird er auch auf die Risiken von KPIs eingehen.

IT Service Management vom Design bis zu Service Operation ist sein Lieblingsthema im IT Umfeld - und das seit mehr als 15 Jahren. Erfahrungen in der Einführung und Verbesserung von Serviceprozessen sammelte er sowohl in namhaften deutschen Großkonzernen als auch in mittelständischen Unternehmen. Dabei lag (und liegt) der Focus vorrangig auf dem Verbesserungspotential, welches IT Serviceprozesse bieten. Seine vielfältigen Kenntnisse sowohl der Kunden- als auch der Lieferseite beruhen auf seinen Tätigkeiten als System Engineer, Service Manager und Leiter einer IT Abteilung. Jochen Dedek studierte Musik, Pädagogik und Informatik und ist als ITIL v3 Expert zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter:
User Group "IT-Servicemanagement"

Ansprechpartner

Marcel Baudisch, Leiter Marketing und Vertrieb
Bild von Marcel Baudisch