Aktuelle Nachricht


Digitale Souveränität für den Krisenfall

Erscheinungsdatum: 5.8.2016

Zu den Höhepunkten auf unserer Agenda für das nächste Anwendertreffen der Gruppe "IT Security Management" gehört zweifellos der Vortrag von Axel Allerkamp. Die Leidenschaft für das Thema Cybersecurity entfachte bei ihm bereits während des Studiums und hat ihn während seiner gesamten beruflichen Karriere nicht losgelassen. Mittlerweile ist der Diplom Ingenieur bei Axel Springer SE als Leiter für das Team Crisis Management, Awareness & Security Evaluation verantwortlich.

Am 27. Oktober wird er mit uns in Leipzig über "Digitale Souveränität im Krisenfall" sprechen. Durch seine Erfahrung in einem Medienkonzern weiß Allerkamp, dass diese Souveränität vor allem durch Erfahrungen und Kompetenz gewonnen werden kann. Wer Erfahrungen in einem Krisenfall gesammelt hat, kann diese beim nächsten Mal gewinnbringende nutzen, um Schäden zu minimieren. Beim Aufbau von Kompetenz profitieren auch Unternehmen von gegenseitiger Vernetzung. Wichtig bei all dem ist sich auf einige wenige Prinzipien zu stützen und diese dafür konsequent einzuhalten.

User Group IT Security Management

Ansprechpartner

Marcel Baudisch, Leiter Marketing und Vertrieb
Bild von Marcel Baudisch

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Nachrichten