Tagung SE 17 der Gesellschaft für Informatik (GI): Ein neues Bild von Software

Erscheinungsdatum: 13.1.2017

Unter dem Motto "Ein neues Bild von Software" findet die diesjährige Tagung Software Engineering der Gesellschaft für Informatik (GI) in Hannover statt.

Software ist heute überall, und sie wird ganz unbefangen benutzt. Die Digitalisierung beschäftigt Unternehmen und Universitäten. Das Bild von Software in der Gesellschaft und in den Medien ändert sich.

Vom 21.–24.2.2017 diskutieren Wissenschaftler und Praktiker neue Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Software Engineering. Unter ihnen:

  • Jan Bosch, Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden
  • Barbara Paech, Universität Heidelberg
  • Sami Haddadin, Leibniz Universität Hannover
  • Boris Otto, Audi-Stiftungsprofessur Supply Net Order Management, TU Dortmund
  • Carola Lilienthal, WPS Workplace Solutions

Highlights in diesem Jahr:

  • Eigene Sitzung zu Software Engineering in Versicherungen
  • Kreativitätswettbewerb zum Motto der Tagung: Wie visualisiert man "Software" oder "Informatik"?

Jetzt ist die beste Zeit zum Anmelden: Bis 19.1. gilt der Frühbucherrabatt. Die Möglichkeit dazu, das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie auf se17.uni-hannover.de .

Ansprechpartner

Marcel Baudisch, Leiter Marketing und Vertrieb
Bild von Marcel Baudisch