Insurance goes mobile – ERGO as well

Erscheinungsdatum: 21.3.2017

Mobile Technologien und Endgeräte sind aus dem privaten und geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch Versicherungsunternehmen entziehen sich diesem Trend nicht mehr und arbeiten an umfassenden mobilen Lösungen.

Am 21./22. Februar 2017 fand daher bereits zum 6. Mal die Fachkonferenz „Insurance goes mobile – Strategien, Prozesse, Applikationen“ der Versicherungsforen Leipzig statt – unter der fachlichen Leitung von Dr. André Köhler, dem Geschäftsführer der Softwareforen Leipzig.

Über 100 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit zum regen Erfahrungsaustausch und zahlreiche Keynotes aus Versicherung und IT informierten mit fundierten Fachvorträgen über aktuelle Entwicklungen in ihren Unternehmen. Zu den Vertretern der Versicherungswirtschaft zählte in diesem Jahr auch Silke Lautenschläger. Silke Lautenschläger ist Mitglied des Vorstands der ERGO Deutschland AG und dort verantwortlich für den Kunden- und Vertriebsservice. In ihrem Vortrag mit dem Titel "ERGO goes Mobile – Smart & Digital" betonte sie, dass Unternehmen die „Orte“, an denen Kunden heute unterwegs sind, durch mobile Unterstützung viel besser miteinander verknüpfen und so die Kundenzufriedenheit stärken können. Durch diese unmittelbare Nähe werden Unternehmen im Alltag des Kunden viel präsenter und die Geschwindigkeit in der Kundeninteraktion steigt. Die ERGO setzt hierbei auf die mobile Homepage als zentrale Anlaufstelle.

Bild

(Foto: Silke Lautenschläger, ERGO Deutschland AG, zusammen mit Dr. André Köhler, Softwareforen Leipzig GmbH)

Die nächste Konferenz "Insurance goes mobile" findet am 19./20. April 2018 statt. Sobald weitere Details bekannt sind, finden Sie sie wie immer hier.

Ansprechpartner

Marcel Baudisch, Leiter Marketing und Vertrieb
Bild von Marcel Baudisch