Insurance goes mobile


Zwei Tage reger Erfahrungsaustausch, konstruktive Diskussionen sowie innovative und fundierte Fachvorträge zur technischen Umsetzung mobiler IT in Versicherungen.

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 02. April 2019, 10:00 Uhr

Ende: 03. April 2019, 15:30 Uhr

  • Details
  • Anreise
  • Tag 1
  • Tag 2
  • Rückblick 2018
  • Aussteller
  • Anmeldung

Insurance goes mobile – Strategien, Prozesse, Applikationen

Mobile Technologien haben sich im privaten und im geschäftlichen Alltag etabliert.
Die Entwicklung dieser Technologien schreitet aber weiterhin in rasantem Maße voran.
Für ein Versicherungsunternehmen stellt sich damit die Frage, welche Auswirkung diese Entwicklung auf das Geschäft haben wird und wie man die neuen technologischen Möglichkeiten in der Beziehung zu Kunden, Mitarbeitern und Partnern einsetzen kann.

Auf dieser Konferenz zeigen wir deshalb, wie neue mobile Vertriebs- und Schadensysteme aussehen, wie ein modernes Mobile Device Management etabliert werden kann, wie zukunftsfähige mobile Softwarearchitekturen aussehen, welche Auswirkungen durch die Mobilität der Systeme für Anforderungs-, Test-, Releasemanagement und IT-Betrieb zu erwarten sind und ob es der Versicherungswirtschaft nach zahlreichen erfolglosen Versuchen doch noch gelingt, ihren Versicherungskunden auf Smartphone und Tablet sinnvolle und auch tatsächlich genutzte mobile Services anzubieten.

In Praxisberichten aus Versicherungsunternehmen wird gezeigt, welche Themen aktuell in den Häusern bearbeitet werden und welche Stolpersteine und Erfolgsfaktoren dabei zu Tage getreten sind. Gemeinsam diskutieren wir aktuelle Herausforderungen und zeigen Lösungswege auf.
Darüber hinaus sehen wir uns auch an, welche praxisrelevanten Erkenntnisse an den Universitäten ermittelt wurden und welche Vorbilder es aus anderen Branchen gibt.

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den IT-Abteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen:

  • Vertrieb
  • Betriebsorganisation
  • IT-Koordination
  • IT-Projektmanagement
  • IT-Steuerung
  • IT-Architektur
  • IT-Strategie
  • Anforderungsmanagement
  • Test und Qualitätssicherung
  • Releasemanagement
  • IT-Betrieb

Veranstaltungsort

Leipziger Foren
Leipziger Foren Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-0

Hotel

Hotelempfehlungen
Hotelempfehlungen Gern können Sie von den Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anreise

Ihre Anreise
Ihre Anreise Egal, wo Ihr Startpunkt ist: Leipzig ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Entdecken Sie Ihre Anreisemöglichkeiten zu uns.

02. April 2019

09:30 Uhr

Empfang mit kleinem Snack und Kaffee

10:00 Uhr

Begrüßung, Vorstellung der Agenda und Eröffnung der Fachkonferenz

Dr. André Köhler – Geschäftsführer, Softwareforen Leipzig GmbH

OK Google – ich muss mit meiner Versicherung reden …

Prof. Dr. Thomas Ritz – Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik und Leiter des Mobile Media and Communication Lab (m2c-Lab), Fachhochschule Aachen

11:15 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Technische und Fachliche Konzepte der Gothaer Beratungs-APP

Andreas Schwarz – Teamleiter Vertriebsanwendungen, Gothaer Systems GmbH

Erfahrungen am Point of Underwriting am Beispiel von hr|ReFlex

Dr. Uwe Thaden – General Manager / Bereichsleiter Life Systems and Processes, Hannover Re

13:15 Uhr

Mittagspause

14:15 Uhr

Insurance goes impersonal – Jederzeit erreichbar, aber selten relevant

Mario Fraune – Experience Designer, R+V Allgemeine Versicherung AG

Insurance goes mobile – Ihre Kundenkommunikation auch?

Ralf Krämer – Senior Account Manager, Pitney Bowes Software GmbH

Rechtliche Rahmenbedingungen für digitale Antragsstrecken und Apps

Dr. Kai Goretzky – Counsel, Dentons Europe LLP

15:50 Uhr

Kaffeepause

16:20 Uhr

Authentisierungsfaktor Mobiltelefon – gesetzeskonform, bequem und trotzdem sicher?

Stephan Schweizer – Chief Product Officer NEVIS, NEVIS Security GmbH
Jörg Kohmann – Teamleiter DevOps CIAM, FSP GmbH

Digitalisierung von Versicherungsprozessen – Praxisbeispiel „DEASMobilScan“ der DEVK

Tilo Franzen – Leiter der Abteilung Akquisesysteme, DEVK

Marius Gerwinn – Geschäftsführer / Gründer, fileee GmbH

17:40 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:30 Uhr

Gemeinsames Abendessen

03. April 2019

09:00 Uhr

Der erfolgreiche Versicherungsvertrieb wird zukünftig überwiegend von Plattformen gestützt – mobil und an 7 Tage 24 Stunden verfügbar!

Guido Goldmann – Geschäftsführer, 1blick GmbH
Marcus Rex – Vorstand, SmartInsurTech AG

Nutzerzentriert mobile Angebote entwickeln

Sascha Noack – Specialist Business Design and Innovation, Digital Impact Labs Leipzig GmbH

10:20 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Alles aus der Sicht des Kunden gedacht – die Bayerische IT als Geschäftsmodell-Enabler

Thomas Wolf – Geschäftsführer, die Bayerische IT GmbH

Mobile meets Blockchain: Wie wir aus einer App mit einem Ethereum Smart Contract interagieren (Arbeitstitel)

Vincent Wolff-Marting – Leiter Kompetenzteam Digitalisierung und Innovation, Versicherungsforen Leipzig GmbH

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Schadensmeldung per Klick: App-basierte Lösungen als Versicherung der Zukunft

Marius Blaesing – CTO, Getsafe Digital GmbH

Kundenschnittstelle KI – Chancen für User Experience und neue Services

Dr. Matthias Peissner – Institutsdirektor / Leiter Forschungsbereich Mensch-Technik-Interaktion, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

15:00 Uhr

Ausklang bei Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr

Ende des zweiten Veranstaltungstages

7. Fachkonferenz am 19./20. April 2018 in Leipzig

Smartphone und Tablet sind auch in der Assekuranz nicht mehr wegzudenken. Neben nativen Apps bieten viele Versicherer ihre Webseiten und Kundenportale mittlerweile in einer mobilen Version an, um den Kunden den Zugang zu erleichtern. Welche Strategie hierfür die richtige ist, wurde auf der nunmehr siebenten Fachkonferenz „Insurance goes mobile“ der Versicherungsforen Leipzig am 19. und 20. April 2018 in Leipzig erörtert.

Themenschwerpunkte

  • Mobile Strategien, Prozesse und Services
  • App-Start-Ups in der Versicherungsbranche
  • Mobile Technik, Softwarelösungen und Architekturen
  • Mobile Security

Highlights

Schöne neue Plattform-Welt? Mehrwertservices in (mobilen) Endkunden-Portalen – Ein Blick in die Portallandschaft der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE
Dr. Sascha Kwasniok – ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.
Julius Kretz – ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.

Catch me, if you can.
Oder: "Wir machen Tinder für Versicherungen"

David Zahn – i-finance GmbH

Kundenkommunikation 3.0
Oliver Blank – Pitney Bowes Software GmbH

Ein Jahr MeineApp – Erfahrungen, Rückschläge und Erfolge
Ralph Demtröder – Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)
Ralf Göbel – Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)

# Kunden begeistern # Kosten senken
Das Smartphone im Mittelpunkt der Schadenabwicklung

Christian Gurenowitz – Sparkassen-Versicherung
Dominik Bach-Michaelis – e.Consult AG

Minimierung der Time-to-Customer: Entwicklung und Betrieb performanter Web-Anwendungen
Heinrich Peuser – R+V Allgemeine Versicherung AG

Quality Assurance als Erfolgsfaktor in Digitalisierungsprojekten am Beispiel von Helsana+
Dr. Olivier Podevins – Helsana AG

Die hybride BeratungsApp der Gothaer – plattformunabhängig und interaktiv beraten
Thorsten Seyffert – Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Sebastian Salek – compeople AG

Chat Bots – Marktüberblick und technischer Hintergrund
André Dahms – POPAI D-A-CH e.V.

Mobiler Arbeitsplatz - Vertriebspartner
Tilo Franzen – DEVK-Versicherung

Micro-Moments als Schnittpunkt zwischen User Experience, Customer Journey und Mobile Usage
Reto Joller – Swiss Life

Veranstaltungskonzept 2018

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung verschiedene Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Präsentationsmöglichkeiten:

Fachvortrag ausschließlich mit einem Praxispartner aus einem Versicherungsunternehmen

  • Exklusivsponsoring der Abendveranstaltung
  • Elevator Pitch
  • Ausstellungsfläche für Präsentationsstand im Foyer der Konferenz
  • Logo auf den Veranstaltungseinladungen
  • Logo und Unternehmensprofil auf der Webseite der Fachkonferenz
  • Präsentation des Logos auf den Begrüßungs- sowie Pausenfolien im Konferenzraum
  • Unternehmenspräsentation in den Teilnehmerunterlagen auf einer A4-Seite
  • Teilnahme für einen oder mehrere Mitarbeiter des Unternehmens am Vortrags- und Abendprogramm
  • Erwähnung in der Danksagung
  • Freikarten für Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner auf der rechten Seite.

Eine Übersicht zu den aktuellen Ausstellern erhalten Sie auf der Internetseite der
Versicherungsforen Leipzig GmbH

Informationen zum Preis

990,00 Euro zzgl. MwSt.

Teilnahmegebühr für Mitarbeiter von Partnerunternehmen der Versicherungsforen Leipzig GmbH

1.190,00 Euro zzgl. MwSt.

Teilnahmegebühr für Mitarbeiter aus Nicht-Partnerunternehmen der Versicherungsforen Leipzig GmbH

490,00 Euro zzgl. MwSt

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Startups nach individueller Prüfung durch die Versicherungsforen Leipzig GmbH

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490,00 Euro zzgl. MwSt.

Ticketpreis für Partnerunternehmen der Versicherungsforen Leipzig GmbH

2.990,00 Euro zzgl. MwSt.

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen der Versicherungsforen Leipzig GmbH

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldung

Hierfür werden Sie auf Sie Internetseite der Versicherungsforen Leipzig GmbH weitergeleitet.

Fachliche Leitung

Dr. André Köhler, Geschäftsführer
Bild von Dr. André Köhler

Ausstellermanagement

Nicole Engel, Projektmanagerin, Versicherungsforen Leipzig GmbH
Bild von Nicole Engel