Live-Hacking


know your enemys – das ist das Motto unseres Seminars "Live-Hacking". Erfahren Sie mehr darüber wie und wo Ihre Systeme angreifbar sind.

Inhouse-Seminar


Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Seminarangebot.

  • Details
  • Inhalt
  • Agenda
  • Seminarleiter
  • Anmeldung

Bild

Veranstaltungsort: Videokonferenz — Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze! |

Beginn: 22. Juni 2020, 9:00 Uhr

Ende: 22. Juni 2020, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Videokonferenz
Videokonferenz
Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze!

Hotel

Hotelempfehlungen
Hotelempfehlungen Gern können Sie von den Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Die Berichterstattung über Angriffe auf kritische Infrastrukturen nimmt zu. Auch für Unternehmen heißt es nun ein größeres Problembewusstsein für das Thema IT-Sicherheit zu entwickeln und Maßnahmen zur Absicherung zu ergreifen.

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie Hacker Unsicherheiten in Ihren IT-Systemen ausnutzen? Wie man beispielsweise Webseiten verunstaltet, Kundendaten ausspäht und stiehlt, Überweisungen im Onlinebanking manipuliert werden, Preise manipuliert werden oder ganze Einkäufe kostenlos getätigt werden? Statt sich den x-ten allgemeinen Vortrag über mögliche Angriffe und Bedrohungen anzuhören, können Sie sich anhand realer Szenarien, die Ihnen ganz praktisch als Live-Hacking präsentiert werden, informieren und konkrete Fragen mitbringen.

  • Aktuelle Bedrohungslage
  • Relative Sicherheit
  • Live Beispiele aktueller Schwachstellen
    • Bereich Mobile
    • Bereich Web
    • Bereich Infrastrukturen
  • Maßnahmen
    • Schutzmöglichkeiten im Unternehmensumfeld
    • Schutzmöglichkeiten im privaten Bereich
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen

Das Seminar veranstalten wir in Kooperation mit unserem Partner T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Es wird von einem Senior Experten aus dem Test and Integration Center durchgeführt, welches das erste akkreditierte Softwareprüflabor der Internet- und Multimediabranche in Deutschland ist (Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025). Alle Trainer sind ausgebildete Sicherheitstester und können mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der IT-Sicherheit vorweisen. Sie kennen die möglichen Schwachstellen in Ihren Anwendungen, Netzwerken und Prozessen und verfügen über entsprechende Qualifikationen und Kenntnisse in den Bereichen: Betriebssysteme, Internetprotokolle und Netzwerkprotokolle, Programmiersprachen, Sicherheitsprodukte wie Firewalls und Intrusion-Detection-Systeme, Hackerwerkzeuge.

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

490 EUR (zzgl. MwSt.) pro Person

Ansprechpartnerin

Denise Kätzel, Produktmanagerin Trainings, Coaching und Partnerschaft
Bild von Denise Kätzel

Weitere Veranstaltungen

Termin vormerken (.ics)
27./28. Apr

IT Security Management

User Group - Treffen

Termin vormerken (.ics)