17. Arbeitstreffen - 10./11. November 2017

Themenschwerpunkte:

  • Scaling Agile: Konzepte und Best Practices der Skalierung von agilen Prozessen in der IT
  • Business Capability Modeling erfolgreich im Unternehmen anwenden

Dr. Alexander Ernst – UBS Business Solutions AG: How many models do you need for a successful Enterprise Architecture Management?

  • Different models for different purposes
  • Criteria for a good business capability model
  • Business capability model implementation and usage at UBS

Karsten Kreyer – BMW AG: Business Capability Map – Einführung und Status Quo bei der BMW Group

  • Status Quo und Struktur der Business Capability Map
  • Vorteile und Nutzen der Business Capability Map
  • Wesentliche Prinzipien bei der Modellierung und Verabschiedung von Business Capabilities
  • Herausforderungen bei der Implementierung und Next Steps

Matilda Anello-Gaudiza – Oracle: The Impact of the Digital Edge on IT Planning

  • The Information - the glue of business & IT
  • Changing the game - New Business Models - new operating models - The new Power of the Business Capability Modelling

Felix Müller - searchmetrics GmbH: How to be an Architect in an Agile World

  • Rolle des Software Architekten über die Zeit
  • Herausforderungen für Architekten in agilen Organisationen
  • Lösungsansätze für skalierte Architekturarbeit in unterschiedlich großen Organisationen

Lars Lentfer – Otto GmbH & Co.KG: Hearding Cats: Wie koordiniere ich 20+ agile Teams um an den richtigen Dingen zu arbeiten

  • Hausforderungen im Umgang mit großen agilen Teams
  • Verständnis für die verschiedenen Fluglevel von Kanban
  • Realitycheck auf die Umsetzung in einer großen agilen Produktorganisation
  • Warum lokale Optimierung zu globaler Suboptimierung führen kann (Wie zahlen Team/Bereichsziele auf das Konzernziel ein)

Ansprechpartner

Pauline Siegl, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Pauline Siegl