17. Arbeitstreffen - 27./28. Mai 2019

Objectives & Key Results – Was kann das IT-Controlling von jungen Unternehmen lernen?

Focus on What Really Matters!
Marina Hoffmann - Scout24 AG

  • OKR Grundlagen
  • Der Zyklus - 3 Schritten zum Erfolg mit OKRs
  • Alle scheitern beim ersten Mal - häufige ORK-Fehler
  • Workshop - Ziele setzen mit OKRs

Was OKR und Aschenbrödel gemeinsam haben...
Anna-Careen Urban & Jessica Utermark - BOS GmbH & Co KG

  • OKR - was ist das und wo kommt es (plötzlich) her?
  • Der passende Schuh
  • Vom Aschenbrödel zur Prinzessin...und jetzt?

Schöne neue Arbeitswelt: wer braucht noch klassisches Controlling? Wir steuern jetzt mit OKRs!
Daniel Sely & Frank Hilpert - Deutsche Bahn - DB Systel GmbH

  • Was das eine mit dem anderen zu tun hat, oder auch nicht
  • Was wir uns von OKR für eine (selbstorganisierte) Steuerung der Teams erhoffen
  • Kurze Rast auf dem Transformationsweg: Erkenntnisse und Einsichten

World Café "Objectives & Key Results – Was kann das IT-Controlling von jungen Unternehmen lernen?"

Führen mit Sinn und Zweck: Inhaltliche Zielsteuerung mit Management 3.0 und OKRs
Andre Fuchs - T-Systems on site services GmbH

  • OKRs: MBO umbenannt oder etwas ganz anderes?
  • Connect the dots: Management 3.0 & Co.
  • Einführungs-U-Boot
  • Lessons Learned & Blick in die Zukunft

Fokussierte Autonomie - Skalierter Einsatz von OKRs an einem Beispiel idealos
Stefan Willuda - idealo internet GmbH

  • Eine kleine Warnung vor der Kopie eines Rahmenwerks
  • Grundannahmen beim Einsatz von OKRs bei idealo
  • OKRs als Struktur zum Zweck der Strategieumsetzung
  • Praxisbezogener Einblick des Einsatzes von OKRs bei idealo

Zu den Dokumenten des Arbeitstreffens

Ansprechpartnerin

Yvonne Weißflog, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Yvonne Weißflog