„Tools & Co: Automatisierung von IT-GRC - Wie bitte? Anforderungen, Möglichkeiten & Erfahrungsberichte“

Detlef Guski & Matthias Seidl – Evonik Industries AG:
"IT GRC bei Evonik – vom Excel-Exzess zum integrierten IT-Risk- & IT-Compliance-Management"

  • Einstieg: IT-GRC Anforderungen bei Evonik
  • Schritte der Integration vom Papier über Excel zum Management der IT-Risiken mittels GRC Archer
  • SAP Compliance Monitoring und Risiko-Mitigation im SAP GRC
  • Fazit & Ausblick: IT-GRC bei Evonik im Überblick

Oliver Willmann – SIGNAL IDUNA Gruppe:
Wie jetzt? Erfahrungsbericht "ISMS meets IT-GRC-Tool QSEC"

  • Das ISMS in der Praxis
  • Ausrichtung am gängigen Standard
  • SPOI – Single Point of Information
  • Messen, Berichten Steuern

Gregor Greinke – gbtec software + consulting AG: Prozess und Workflow gestütztes GRC mit BIC - Beispiele aus der Praxis

  • Vorstellung Referent und Company
  • Einführung in prozessorientierte GRC Systeme
  • Komplexitätsprobleme und richtige Detailtiefe von GRC
  • Anforderungen an die Governance innerhalb der Organisation
  • Beispiele aus der Praxis

Dr. Markus Böhm – PwC:
"Erfahrungen aus der Einführung eines IT-GRC-Tools bei einem DAX 30-Mandanten"

  • Ausgangssituation des Unternehmens und Zielsetzung für die IT-GRC-Anwendungen
  • Gestaltungskriterien für Entwicklung einer konzernweiten IT-GRC-Plattform
  • Darstellung ausgewählter Anwendungsfälle (Use Cases) rund um IT-GRC
  • Methodisches Vorgehen und Erfahrungen aus der Praxis über 18 Monate

Dr. Christian Sillaber – Universität Innsbruck:
"IT Compliance Management Automatisierung im Hinblick auf die EU Datenschutz-Grundverordnung"

  • EU-DSGVO und Auswirkungen auf IT-GRC Management Prozesse
  • Automatisierung von EU-DSGVO-Compliance-Anforderungen in ADAMANT
  • Workflow-Automatisierung im Privacy Assessment


"Blitzlichtrunde" – Ihre aktuellen IT-GRC-Themen und Fragen,
Moderation: Prof. Dr. Martin Kütz – Hochschule Anhalt:

  • Open Space: Raum & Zeit um aktuelle Herausforderungen, Trends & Fachthemen zu besprechen und sich dazu auszutauschen
  • Vorstellung & Diskussion mit anderen Teilnehmern
  • Freie Themenwahl

Ansprechpartnerin

Yvonne Weißflog, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Yvonne Weißflog