Erfolgreiches IT-Management braucht ein wirksames und professionelles IT-Controlling sowie einen übergreifenden Überblick über die Kosten und Lizenzen. In der User Group werden die wichtigsten Erfolgsfaktoren in Theorie und Praxis wie z.B. Wertbeitrag der IT, Servicekataloge, Kosten- und Leistungsrechnung, Lizenzen- und Lieferantensteuerung sowie Kennzahlen und Management-Reporting thematisiert.

Themenschwerpunkt des nächsten Arbeitstreffens:

Praxis des Cloud Controllings - Vom Lizenzmanagement bis zu Compliancefragen

  • Überblick
  • Agenda
  • Rückblick
  • Mitglieder
  • Konditionen
  • Anmeldung

Veranstaltungsort: DEVK Versicherungen Zentrale Köln — Riehler Str. 190 | 50735 Köln |

Beginn: 26. November 2020, 10:00 Uhr

Ende: 27. November 2020, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

DEVK Versicherungen Zentrale Köln
DEVK Versicherungen Zentrale Köln
Riehler Str. 190 | 50735 Köln

Leitung

Bild im Text zu null

Ihr fachlicher Leiter

Prof. em. Martin Kütz blickt auf über 35 Jahre Erfahrung in IT-Management und IT-Controlling zurück. Nach Mathematik-Studium und Promotion war er 13 Jahre lang im IT-Management verschiedener Unternehmen und dann 12 Jahre lang im Management- und IT-Consulting tätig. Anschließend lehrte er 10 Jahre lang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt. Seit Oktober 2018 ist Martin Kütz in Rente, bleibt aber weiterhin beratend und lehrend aktiv. Nebenher engagiert er sich kommunalpolitisch und ehrenamtlich. In der Fachöffentlichkeit ist Martin Kütz durch etliche Veröffentlichungen bekannt, u.a. durch seine Bücher „IT-Controlling für die Praxis“, „Kennzahlen in der IT“ und „IT Performance Management“.

Bild im Text zu null

Ihre organisatorischer Leiterin

Yvonne Weißflog ist für alle organisatorischen Aspekte der Veranstaltung verantwortlich. Neben dieser User Group betreut sie ebenfalls die Gruppen "IT Security Management", "Governance, Risk, Compliance in der IT" und "Softwaretest und Qualitätssicherung".

Telefon: +49 341 98988-422

E-Mail schreiben

Die ersten Referenten befinden sich für Sie in Abstimmung.

Konditionen

Bild im Text zu null
Kennenlernangebot (für Neukunden)

Lernen Sie unsere Community Days kennen: Das Angebot umfasst die Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen sowie der Abendveranstaltung.

1.090 EUR pro Person

390 EUR pro weitere Person

Bild im Text zu null
Mitglied

reguläre Mitgliedsgebühr pro Halbjahr (beinhaltet die Teilnahme an einem Arbeitstreffen)

1.490 EUR pro Person

Bild im Text zu null
Kollegen

Teilnahmegebühr für eine zweite Person

390 EUR pro weitere Person

Teilnahmebedingungen

Die Mitgliedschaft bei den Community Days ist an das Unternehmen gebunden und bezieht sich auf die Teilnahme einer Person pro Halbjahr. Die Person kann für jedes Arbeitstreffen neu festgelegt werden. Die Mitgliedsgebühr beträgt 1.490 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr. Die Mindestdauer der Mitgliedschaft beträgt 6 Monate. Die Kündigung der Mitgliedschaft muss schriftlich erfolgen und ist immer zum Ende der Gebührenperiode mit vierteljährlicher Frist möglich. Erfolgt keine Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um weitere 6 Monate. Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 390 EUR (zzgl. MwSt.). Für Partnerunternehmen der Softwareforen Leipzig beträgt die Mitgliedsgebühr 1.090 EUR (zzgl MwSt.)

Die Anmeldung im Rahmen des Kennenlern-Angebots ist für einen Teilnehmer einmalig pro Unternehmen und User Group möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.090 EUR (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 390 EUR (zzgl. MwSt.). Das Kennenlern-Angebot ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Ansprechpartnerin

Mary Schneider, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Mary Schneider

Medienpartner

Bild

Zum dpunkt.verlag