Erfolgreiches IT-Management braucht ein wirksames und professionelles IT-Controlling sowie einen übergreifenden Überblick über die Kosten und Lizenzen. In der User Group werden die wichtigsten Erfolgsfaktoren in Theorie und Praxis wie z.B. Wertbeitrag der IT, Servicekataloge, Kosten- und Leistungsrechnung, Lizenzen- und Lieferantensteuerung sowie Kennzahlen und Management-Reporting thematisiert.

Themenschwerpunkt des nächsten Arbeitstreffens:

Objectives & Key Results – Was kann das IT-Controlling von jungen Unternehmen lernen?

  • Überblick
  • Tag 1
  • Tag 2
  • Leitung
  • Mitglieder
  • Rückblick
  • Anmeldung

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 27. Mai 2019, 10:00 Uhr

Ende: 28. Mai 2019, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Leipziger Foren
Leipziger Foren Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-0

Abendveranstaltung

Canito
Canito
Gottschedstraße 13
04109 Leipzig

0341 9938011

Hotel

Hotelempfehlungen
Hotelempfehlungen Gern können Sie von den Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anreise

Ihre Anreise
Ihre Anreise Egal, wo Ihr Startpunkt ist: Leipzig ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Entdecken Sie Ihre Anreisemöglichkeiten zu uns.

27. Mai 2019

10:00 Uhr

Check-In

10:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Prof. em. Martin Kütz

11:00 Uhr

Focus on What Really Matters!

Marina Hoffmann - Scout24 AG

  • OKR Grundlagen
  • Der Zyklus - 3 Schritten zum Erfolg mit OKRs
  • Alle scheitern beim ersten Mal - häufige ORK-Fehler
  • Workshop - Ziele setzen mit ORKs

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Fokussierte Autonomie - Skalierter Einsatz von OKRs an einem Beispiel idealos

Stefan Willuda - idealo internet GmbH

  • Eine kleine Warnung vor der Kopie eines Rahmenwerks
  • Grundannahmen beim Einsatz von OKRs bei idealo
  • OKRs als Struktur zum Zweck der Strategieumsetzung
  • Praxisbezogener Einblick des Einsatzes von OKRs bei idealo

15:00 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

15:30 Uhr

Vortrag in Abstimmung

Daniel Sely & Günther Hilpert - Deutsche Bahn - DB Systel GmbH

17:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstags

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und gemütlicher Tagesausklang in der Weinwirtschaft Leipzig

Bild im Text zu Gemeinsames Abendessen und gemütlicher Tagesausklang in der Weinwirtschaft Leipzig

Wir laden zum gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Tagesausklang ein!

Die Gottschedstraße im Zentrum Leipzigs, erstreckt sich von der historischen Thomaskirche bis hinein in das Waldstraßenviertel. Im gemütlichen Restaurant Canito vertiefen Sie die Gespräche mit den anderen Teilnehmern und lassen Sie den ersten Veranstaltungstag gemeinsam ausklingen.

28. Mai 2019

09:00 Uhr

World Café "Objectives & Key Results – Was kann das IT-Controlling von jungen Unternehmen lernen?"

Bild im Text zu World Café "Objectives & Key Results – Was kann das IT-Controlling von jungen Unternehmen lernen?"

Diskutieren Sie mit Teilnehmern und Referenten zu aktuellen Fragestellungen und finden Sie gemeinsam neue Anregungen und Lösungsansätze.

10:30 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

11:00 Uhr

Führen mit Sinn und Zweck: Inhaltliche Zielsteuerung mit Management 3.0 und OKRs

Andre Fuchs - T-Systems on site services GmbH

  • OKRs: MBO umbenannt oder etwas ganz anderes?
  • Connect the dots: Management 3.0 & Co.
  • Einführungs-U-Boot
  • Lessons Learned & Blick in die Zukunft

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Vortrag in Abstimmung

Anna-Careen Urban - BOS GmbH & Co KG

14:30 Uhr

Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Anwendertreffen

alt

Wie genau das nächste Anwendertreffen gestaltet wird, liegt in Ihren Händen. Gemeinsam mit Ihrem fachlichen Leiter legen Sie den Themenschwerpunkt des nächsten Treffens fest. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie die Themen ein, die Ihren Praxisalltag bewegen.

15:00 Uhr

Ende des Anwendertreffens

Bild im Text zu null

Ihr fachlicher Leiter

Prof. em. Martin Kütz blickt auf über 35 Jahre Erfahrung in IT-Management und IT-Controlling zurück. Nach Mathematik-Studium und Promotion war er 13 Jahre lang im IT-Management verschiedener Unternehmen und dann 12 Jahre lang im Management- und IT-Consulting tätig. Anschließend lehrte er 10 Jahre lang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt. Seit Oktober 2018 ist Martin Kütz in Rente, bleibt aber weiterhin beratend und lehrend aktiv. Nebenher engagiert er sich kommunalpolitisch und ehrenamtlich. In der Fachöffentlichkeit ist Martin Kütz durch etliche Veröffentlichungen bekannt, u.a. durch seine Bücher „IT-Controlling für die Praxis“, „Kennzahlen in der IT“ und „IT Performance Management“.

Bild im Text zu null

Ihre organisatorischer Leiterin

Yvonne Weißflog ist für alle organisatorischen Aspekte der Veranstaltung verantwortlich. Neben dieser User Group betreut sie ebenfalls die Gruppen "IT Security Management", "Governance, Risk, Compliance in der IT" und "Softwaretest und Qualitätssicherung".

Telefon: +49 341 98988-422

E-Mail schreiben

Kennenlern-Angebot

990 EUR (zzgl. MwSt.) Teilnahmegebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer) für eine einmalige Teilnahme zum Kennenlernen der User Group

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Die Anmeldung im Rahmen des Kennenlern-Angebots ist für einen Teilnehmer einmalig pro Unternehmen und User Group möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 990 EUR (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 290 EUR (zzgl. MwSt.). Das Kennenlern-Angebot ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Preise für die Mitgliedschaft

1.390 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr reguläre Mitgliedsgebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer)

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Teilnahmebedingungen

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jetzt anmelden

Ansprechpartner

Tom Weise, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Tom Weise

User Group Teaser

Medienpartner

Bild

Zum dpunkt.verlag