8. Arbeitstreffen - 1./2. Dezember 2014

Software Asset & Licence Management: Bestände und Verträge wirksam steuern – Werkzeuge richtig einsetzen

Dr. Marc Seifert (DEVK Versicherungen): Software Asset- und Lizenzmanagement bei der DEVK – eine Case Study (Teilnehmerbeitrag)

  • Verortung des Lizenzmanagements im Unternehmen
  • Der Prozess Lizenzmanagement - eine Idee
  • Die operative Umsetzung: vom Katalog zur Bilanz

Dr. Christoph Schulz und Andreas Tannert (SYRACOM AG): IT Asset Management for Workplaces – Stiefkind der IT-Abteilung?

  • Die Rolle und Ziele von IT Asset Management in Unternehmen
  • Wichtige Prozesse, Akteure und Ergebnisse im IT Asset Management von Mitarbeiterarbeitsplätzen
  • Einbettung der Dienstleistung IT Asset Management in die Service-Architektur eines Unternehmens
  • Werkzeugunterstützung für das Management großer Bestände heterogener IT Assets

Michael Gröhn (BWI Systeme GmbH): Aufbau und Betrieb eines SAM Systems in komplexer RZ-Umgebung

  • Projekt HERKULES
  • BWI Leistungsverbund
  • Effiziente Anbindung von HW/SW Assets in komplexen RZ-Umgebungen

Martin Voskors & Timo Weirauch (Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG): Lizenzenzmanagement – Eine Reise ins Ungewisse?

  • Ausgangsbasis – unentdecktes Land
  • Der steinige Weg – unterwegs in der Wüste
  • Status Quo – was haben wir gelernt?
  • Immer weiter – was liegt noch vor uns?

Ansprechpartnerin

Yvonne Weißflog, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Yvonne Weißflog