3. Arbeitstreffen - 26./27. April 2018

Menschen im Zentrum des IT-Projekts - Wie wir in Zukunft motivieren, kommunizieren und organisieren sollten

Dr. Gerd Friese - OrganisationsEntwicklung Dr. Gerd Friese: Vom Denken zum Handeln - Mustererkennung, Musterentwicklung und Musteranwendung in Veränderungs- bzw. Transformationsprozessent

  • Mustererkennung
  • Musterentwicklung
  • Musteranwendung

Claudia Simsek-Graf - viadee Unternehmensberatung GmbH: Was haben Adventure Games, Lego Baukästen und Mediation mit IT-Projektmanagement zu tun?

  • Wie kann ich mediative Techniken in meinem Projekt gewinnbringend einsetzen?
  • Motive, die Menschen antreiben oder ausbremsen
  • Gamification mal anders

Christel Sohnemann - XING SE: Workshop: Verständigung in Teams aufbauen

  • Zentrale Qualitäten, die gute Teamarbeit ausmachen
  • Einordnung dieser Qualitäten in den Spannungsfeldern intern vrs. extern bzw. Individuum vrs. Gruppe
  • Sich selbst und Teammitglieder verstehen lernen, selbst wenn es schwierig wird
  • Schritte zur konstruktiven Veränderung gehen

Björn Brandenburg - msg DAVID GmbH: Einwandbehandlung im agilen Veränderungsprozess

  • Zielgruppe im Adoption Lifecycle
  • Pathologien, Ängste und Bedürfnisse nach Fritz Riemann
  • Untersuchung der tatsächlichen Einwände
  • Ausräumen der Einwände, Nachzügler „abholen“

Timo Wirth - interactive tools GmbH: Try to be Mensch

  • Ich und das Team: Hero Canvas oder Icke-Zettel
  • Empathische Stand-up-Erweiterung: Check-in
  • Psychological Safety: Sichere Räume für bessere Zusammenarbeit bauen
  • Wertschätzendes Feedback: Reflexionen

Ansprechpartner

Ralf Richard Maleska,
Bild von Ralf Richard Maleska