12. Arbeitstreffen - 07./08. Mai 2020

Fachliche und technische Umsetzung von Identity- und Access-Management

Identitäts- und Zugriffsmanagement: Anforderungen und Realisierungsmöglichkeiten in einer kritischen Infrastruktur, unter Einfluss des ITSiG und der DSGVO
Martin Schmeißer - Universitätsklinikum Leipzig AöR

  • Einführung in das Thema IAM
  • Erfahrungen aus dem Projektverlauf
  • Lifecycle Management von Identitäten und Rollen- und Berechtigungskonzepten in einem Krankenhaus
  • Vorgehen zur Einführung eines IAM-Systems

Technische Umsetzung der Anforderungen an die Unternehmensorganisation im Zeitalter von DSGVO - Vorteile von IAM
Ralf Schulten - avocado rechtsanwälte

  • Anforderungen an die Compliance im Unternehmen
  • Grundzüge der Anforderungen der DSGVO an die Unternehmensorganisation
  • Compliance durch IAM-Systeme
  • Fragen und Diskussion

e.iman - Identitymanagement im Energieverbund Dresden - von der Idee zur Umsetzung
Lars Flemming - ENSO Energie Sachsen Ost AG

  • Energieverbund Dresden und die Notwendigkeit eines zentralen Identitymanagements
  • Modellentwicklung und Geschäftsprozessmodellierung
  • Projektansatz
  • Realisierung, Test und aktueller Stand

Exkurs: Welche Neuerungen bringt ITIL 4?
Prof. Dr. Dirk Reichelt - HTW Dresden

  • Überblick zu den neuen ITIL Konzepten
  • Was bedeutet ITILv4 für meine bisherige ITIL-Umsetzung im Unternehmen?
  • Was ist bisher schon verfügbar und was kommt noch?

Erfahrungen aus 17 Jahren mit 2-Faktor-Authentifizierung und Single-Sign-On
Daniel Timmerhindrick - LVM Versicherung

  • Der Weg zur 2-Faktor-Authentifizierung
  • Vom 2. Faktor zum Single-Sign-On
  • Federated SSO in der Cloud
  • Aktuelle Neuausrichtung

zu den Dokumenten des Arbeitstreffens

Ansprechpartner

Pauline Siegl, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Pauline Siegl