18. Arbeitstreffen - 16./17. November 2017

Armin Wildenberg - IKB Deutsche Industriebank AG: Agile Projekte – Eine Herausforderung für das Projekt- und Relea-semanagement: Wie Karten, Farben und Korkwände die Projektarbeit verändern

  • Veränderung und Transparenz in der Planung von Projekten
  • Problematik der Fokussierung und Priorisierung
  • Notwendigkeit des Schulterschlusses mit dem Fachbereich
  • Veränderungsprozesse in Projekt- und Releasemanagement

Dr. Stefan Klein - LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH: Agile Grundprinzipien für Soft- und Hardware-Entwicklung und die Wechselwirkung mit der Organisationsumgebung

  • Was sind die Kernelemente agiler Soft- und Hardware-Entwicklung basierend auf 10 Jahren Praxiserfahrung?
  • Welche Wechselwirkungen ergeben sich bezüglich Organisationsum-gebung und -Kultur?
  • Vergleich mit anderen Sichtweisen wie etwa „Modern Agile“ oder „Scrum 3.0“

Gerrit Beine – MaibornWolff GmbH: Release-Management 2020 - Kanban und agile Architekturen

  • Erfahrungen zum Einsatz von Kanban im Releasemanagement
  • Kaskadieren von Kanban-Systemen zur übergreifenden Steuerung
  • Entkopplung und Unveränderbarkeit als Erleichterungen für Koordination im Release-Management

Thomas Pippig - Vodafone Deutschland GmbH: Deployment Management Strategien in Zeiten von Unternehmensmergern und Offshore Entscheidungen

  • Gigabit Strategie
  • Neue Herausforderungen für die IT
  • Internationales Arbeitsmodell
  • Vom Legacy Betrieb zu neuen Ufern

Solveig Steinmeier, Expertin für agiles Release Management: (R)evolution des Release Managements – Wo kann sich die Rolle des Release Managers hin entwickeln?

Ansprechpartner

Pauline Siegl, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Pauline Siegl