Die User Group „Softwarearchitektur und Softwareentwicklung“ ist der ideale Treffpunkt für Entwickler und Softwarearchitekten, um relevante Themen innerhalb dieses Spannungsfeldes zu diskutieren. Neben technologischen Entwicklungen und Trends im Architekturumfeld liegt der Fokus auf der Rolle des Architekten und hilfreichen Best-Practice-Beispielen aus Unternehmen.

Themenschwerpunkt des nächsten Arbeitstreffens:

Security Architekturen

  • Überblick
  • Tag1
  • Tag 2
  • Leitung
  • Mitglieder
  • Rückblick
  • Anmeldung

Veranstaltungsort: Payback GmbH — Theresienhöhe 12 | 80339 München

Beginn: 04. Juni 2019, 10:00 Uhr

Ende: 05. Juni 2019, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Payback GmbH
Payback GmbH
Tagungsräume
Theresienhöhe 12
80339 München

Abendveranstaltung

Der Pschorr
Der Pschorr Viktualienmarkt 15
80331 München

+ 49 89 4423839-29

+ 49 89 4423839-0

Hotel

Grand Hotel Palladium Munich
Grand Hotel Palladium Munich Zimmerkontingent bis zum 27.05.2019, Stichwort: Softwareforen
Perchtinger Straße 12
81379 München

+49 89 121 899 400

ÜN (03.-04.06.): 125,00 Euro/Nacht inkl. Frühstück; ÜN (04.-05.06.): 175,00 Euro/Nacht - Bitte buchen Sie per Telefon

04. Juni 2019

10:00 Uhr

Check In

10:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

11:00 Uhr

Von der Insel in die Cloud (Einführung eines zentralen Identity und Access Managements)

Frank Püchl - PAYBACK GmbH

  • Eine bunte Inselwelt – Die Anhäufung von einzelnen Lösungen
  • Hallo und Auf Wiedersehen Kollege – User Lifecycle Management für Viele
  • Forecast: Cloudy – Noch mehr Lösungen
  • Bundeszentralregister – Identity und Access Management +++ Selbstbedienung – Automatisierung dank Self-Service

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Architekturmodellierung und -analyse für privacy-aware Softwarearchitekturen

Ralf Reussner - Karlsruhe Institute for Technology

  • Wie halte ich Anforderungen an Privatheit fest?
  • Wie prüfe ich, ob meine Software-Architektur diesen Anforderungen genügt?
  • Wie gehe ich mit sich ändernden Anforderungen zur Laufzeit um?

15:00 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

15:30 Uhr

Vortrag in Abstimmung

Guido Beutler - HRS Group

17:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstags

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant "Der Pschorr"

Wir laden zum gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Tagesausklang ein!

Bild

Direkt am Viktualienmarkt, einem der schönsten und wichtigsten Marktplätze Deutschlands, befindet sich das Restaurant "Der Pschorr". Vertiefen Sie die Gespräche mit den anderen Teilnehmern beim gemeinsamen Abendessen und lassen Sie den ersten Veranstaltungstag hier in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

05. Juni 2019

09:00 Uhr

Begrüßung

09:15 Uhr

Security and Privacy for Cornelsens Learning Applications

Andreas Hubmer - EBCONT group GmbH
Holger Koch - Cornelsen Verlag GmbH

  • Ausgangssituation: Learning-Platform, Learning-Objects, Learning-Record-Store (xAPI)
  • Autorisierung des Users gegenüber dem Learning-Object-Store und dem Learning-Record-Store
  • Implementierung von Learning Tools Interoperability (LTI) mit Json Web Tokens (JWT) zur Autorisierung
  • Kapselung in Proxy (Stack: Spring Boot, Docker, AWS, AWS Systems Manager Parameter Store)

10:45 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

11:15 Uhr

Security by Design - geht das? Ein Erfahrungsbericht

Benjamin Pfänder - innogy SE

  • Menschen, Prozesse & Tools - Elemente von Security By Design
  • Wie funktioniert so etwas in einem gewachsenen Konzern?
  • Herausforderungen und die wichtigsten Schritte

12:45 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:45 Uhr

Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Anwendertreffen

Bild

Wie genau das nächste Anwendertreffen gestaltet wird, liegt in Ihren Händen. Gemeinsam mit Ihrem fachlichen Leiter legen Sie den Themenschwerpunkt des nächsten Treffens fest. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie die Themen ein, die Ihren Praxisalltag bewegen.

Bild im Text zu null

Ihr fachlicher Leiter

Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring lehrt und forscht am Institut für Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Fachgebiete sind Software Engineering, Technologietransfer und Verteilte Systeme. Seit 2009 engagiert er sich ehrenamtlich als Sprecher des Kompetenzverbundes Software Systems Engineering (KoSSE). Diese Projekte bündeln die Softwaretechnik-Kompetenzen der Informatik-Fachbereiche der Universitäten Kiel und Lübeck mit IT-Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Er ist Mitglied in der Gesellschaft für Informatik, dort u. a. Sprecher der Fachgruppe Softwaretechnik und im Leitungsgremium der Fachgruppe Softwarearchitektur.

Bild im Text zu null

Ihre organisatorische Leiterin

Hanna Mehling ist für alle organisatorischen Aspekte der Veranstaltung verantwortlich. Neben dieser User Group betreut sie ebenfalls die Gruppe "Agilität in IT-Organisationen" sowie verschiedene Kooperationsveranstaltungen mit den Versicherungsforen Leipzig GmbH.

Telefon: +49 341 98988-428

E-Mail schreiben

Kennenlern-Angebot

990 EUR (zzgl. MwSt.) Teilnahmegebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer) für eine einmalige Teilnahme zum Kennenlernen der User Group

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Die Anmeldung im Rahmen des Kennenlern-Angebots ist für einen Teilnehmer einmalig pro Unternehmen und User Group möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 990 EUR (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 290 EUR (zzgl. MwSt.). Das Kennenlern-Angebot ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Preise für eine Mitgliedschaft

1.390 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr reguläre Mitgliedsgebühr für Unternehmen (1 Teilnehmer)

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Teilnahmebedingungen

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jetzt anmelden

Ansprechpartner

Tom Weise, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Tom Weise

User Group Teaser

Medienpartner

Bild

Zum dpunkt.verlag