User Group "Softwarearchitektur und Softwareentwicklung"


Zweimal jährlich trifft sich die User Group "Softwarearchitektur und Softwareentwicklung" und diskutiert aktuelle Themen und Entwicklungen rund um Softwarearchitektur und -entwicklung.

Veranstaltungsort: Leipziger Foren - Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 22. Mai 2017, 10:00 Uhr

Ende: 23. Mai 2017, 15:00 Uhr

  • Überblick
  • Agenda Tag 1
  • Agenda Tag 2
  • Leitung & Inhalt
  • Mitglieder
  • Anmeldung

"Betrieb von Big Data Anwendungen"

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage
Leipziger Foren - Konferenzetage Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-0

Abendveranstaltung

Bayerischer Bahnhof
Bayerischer Bahnhof Bayrischer Platz 1
04103 Leipzig

+49 341 1245760

Hotel

Hotelempfehlungen
Hotelempfehlungen Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.
Bild im Text zu null

Ihre Anreise

Egal, wo Ihr Startpunkt ist: Leipzig ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Entdecken Sie Ihre Anreisemöglichkeiten zu uns

Ihr Weg zu uns

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

22. Mai 2017

10:00 Uhr

Check-In

10:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring - Christian-Albrechts-Universität Kiel

11:00 Uhr

Real Time Analytics - In Echtzeit Web Traffic analysieren

Manfred Weber– 1&1

  • 1&1 - Das Unternehmen: Überblick, Portale und Mediavermarktung
  • Anwendungsfälle für die Echtzeitanalyse von Web Traffic
  • Die Architektur des Systems Real Time Analytics
  • Technische Aspekte und Betrieb von Real Time Analytics
  • Beispiele für Web-Traffic-Analyse in Echtzeit bei 1&1-Portalen

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Big Data Analytics nicht nur für Nerds - das Data Lab als Teil einer modernen Data Management-Architektur

Harald Erb – Oracle

  • Was hat Edison’s Invention Factory mit einem Data Lab gemeinsam?
  • Data Science Prozessmodell, beteiligte Rollen, (technische) Anforderungen an ein Data Lab
  • Data Lab: Informationssversorgung aus dem Data Lake, Analytical Tool Set
  • Demo Teil 1: Datasets katalogisieren, explorativ analysieren und für Machine Learning vorbereiten
  • Demo Teil 2: Interaktive Datenanalyse mit Python und Spark
  • Vom Data Lab zum Tagesgeschäft

14:30 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

15:00 Uhr

World Café

Interaktive gemeinsame Diskussion

17:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00 Uhr

Zünftige Brotzeit im Bayrischen Bahnhof

Bild im Text zu Zünftige Brotzeit im Bayrischen Bahnhof

Wir laden ein: Leipzig kulinarisch entdecken

Der Bayrische Bahnhof ist nicht nur Wahrzeichen der Stadt Leipzig, sondern auch der älteste erhaltene Kopfbahnhof der Welt. Züge fahren hier allerdings schon lange keine mehr, dafür ist der Bahnhof nun Heimat eines Restaurants mit Biergarten und angeschlossener Brauerei.

Der perfekte Ort für uns, um nach einem spannenden Tag die Seele baumeln zu lassen, ein kühles Bier aus der hauseigenen Brauerei und zünftige Hausmannkost zu genießen. Vertiefen Sie die Gespräche mit den anderen Teilnehmern und lassen Sie den ersten Veranstaltungstag in ungezwungener Atmosphäre gemeinsam ausklingen.

Mehr Infos

23. Mai 2017

09:00 Uhr

Apply Big Data Analytics & Machine Learning in Real Time to Disrupt Business Models

Kai Wähner – TIBCO

  • Real World Use Cases
  • Development of an Analytic Model
  • Deployment of an Analytic Model
  • Live Demo

10:30 Uhr

Gemeinsame Kaffeepause

11:00 Uhr

Bidding at the Speed of Light: Technologische Herausforderungen der globalen Ad-Tech Industrie

Zoltán Albrecht– SAP

  • Einführung in die Ad Tech Industrie
  • Evolution einer Plattformarchitektur auf der Web-Skala
  • Die technologischen Herausforderungen der Ad Tech Industrie
  • Die Architektur der Werbeplattform
  • Betrieb der Plattform

12:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr

Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Anwendertreffen

alt

Wie genau das nächste Anwendertreffen gestaltet wird, liegt in Ihren Händen. Gemeinsam mit Ihrem fachlichen Leiter legen Sie den Themenschwerpunkt des nächsten Treffens fest. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie die Themen ein, die Ihren Praxialltag bewegen.

15:00 Uhr

Ende des Anwendertreffens

Ihr fachlicher Leiter

Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring lehrt und forscht am Institut für Informatik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Fachgebiete sind Software Engineering, Technologietransfer und Verteilte Systeme. Seit 2009 engagiert er sich ehrenamtlich als Sprecher des Kompetenzverbundes Software Systems Engineering (KoSSE). Diese Projekte bündeln die Softwaretechnik-Kompetenzen der Informatik-Fachbereiche der Universitäten Kiel und Lübeck mit IT-Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Er ist Mitglied in der Gesellschaft für Informatik, dort u. a. Sprecher der Fachgruppe Softwaretechnik und im Leitungsgremium der Fachgruppe Softwarearchitektur.

Ihre thematischen Schwerpunkte

Architektur ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für jedes Softwaresystem. Die Herausforderung für Softwarearchitekten liegt darin, die Ansprüche diverser Stakeholder möglichst in Einklang zu bringen und dabei die eigenen Vorgaben nicht zu vernachlässigen. Einzelkämpfer haben dabei keine Chance, denn neben Kreativität spielen Kommunikations- und Konfliktfähigkeit eine große Rolle im Berufsalltag.

Um es Softwarearchitekten zu vereinfachen, sich einerseits über aktuelle Trends auf dem Laufenden zu halten und andererseits aus diesem Pool an Möglichkeiten die jeweils beste Lösung für das eigenen System auszuwählen, gibt es die User Group „Softwarearchitektur und Softwareentwicklung“. In dieser User Group treffen sich Softwarearchitekten, um die für sie relevanten Themen innerhalb dieses Spannungsfelds zu diskutieren.

Der Fokus liegt bei unseren Anwendertreffen dabei vor allem auf folgenden Themen:

  • Best Practice Beispiele
  • Technologische Entwicklungen im Architekturumfeld
  • Bewertung von Trends und Architekturen
  • Rolle der Architektur im Unternehmen
  • Konfliktmanagement
  • IT-Compliance
  • Serviceorientierung

Kennenlern-Angebot

990 EUR (zzgl. MwSt.) für eine einmalige Teilnahme zum Kennenlernen der User Group

Preise für die Mitgliedschaft in der User Group

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Partnerunternehmen der Softwareforen Leipzig

1.390 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr

990 EUR (zzgl. MwSt.) pro Halbjahr

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

290 EUR (zzgl. MwSt.) für eine zweite Person

Teilnahmebedingungen

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Kennenlern-Angebot:

Die Anmeldung im Rahmen des Kennenlern-Angebots ist einmalig pro Unternehmen und User Group möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 990 EUR (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für eine zweite Person des Unternehmens beträgt 290 EUR (zzgl. MwSt.). Das Kennenlern-Angebot ist nicht mit Rabatten kombinierbar.

Jetzt anmelden

Ansprechpartner

Natalie Sontopski, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Natalie Sontopski
Tom Weise, Kunden- und Partnermanagement
Bild von Tom Weise

Impressionen