6. Arbeitstreffen - 24./25. November 2011

Agile Projekte mit mehreren Teams organisieren

Agilität und Festpreis

Prof. Dr. Heinz Züllighoven (Universität Hamburg):
Agile Konzepte im Unternehmen verankern

  • Vom Pilotprojekt zur Unternehmenskultur
  • Die kritischen Punkte
  • Strategien und Vorgehensweisen für die erfolgreiche Ausbreitung
  • Steuerung verschiedener Teams in einem agilen Großprojekt
  • Lessons learned

Christoph Weiß (Agile Center Allianz Deutschland):
Agile Großprojekte in der Praxis

  • Randbedingungen (Unternehmensstruktur, verteilte Entwicklung)
  • Skalierung (Großprojektstruktur, Teamaufteilung und -zusammensetzung)
  • Planung, Kommunikation und Steuerung
  • Selbstorganisation versus Governance
  • Lessons Learned

Björn Schneider (oose Innovative Informatik GmbH):
Agile Projekte – Fester Preis oder lockeres Vertrauen?

  • Eigenschaften agiler Projekte
  • Abwägung verschiedener Preismodelle für agile Projekte
  • Agile Vertragsgestaltung – Darauf kommt es an!

Ulf Radmacher (adesso AG):
Budgettreue in agilen Projekten?

  • Das Spezifikationsdilemma
  • Konstruktive Softwareentwicklung mit agilen Elementen und (be-)greifbarem Fortschritt
  • "Agile value based pricing" als Abrechnungsmodell
  • Risikoverteilung zwischen Kunden und Dienstleister
  • Das Projektende bestimmt der Kunde (nach jeder Iteration)!

zu den Dokumenten der Arbeitstreffen

Ansprechpartner

Hanna Mehling, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Hanna Mehling