20. Arbeitstreffen - 28./29. März 2019

Themenschwerpunkt:

  • 10 Jahre User Group Architekturmanagement- Blick zurück und voraus

Künstliche Intelligenz - Enabler oder Challenger: Wie wir als Enterprise Architektur KI für uns nutzbar machen
Alexander Hauswald, Head of Architecture Management - BSH Hausgeräte GmbH

  • Vorstellung CBA Lab
  • Einordnung AI und ML
  • Beispiele AI/ML Nutzung in der BSH

Datenschutz als Chance
Sebastian Weyer, Geschäftsführer - Statice GmbH

  • Daten - Ressource der Zukunft
  • Die Herausforderungen in der Nutzung von Daten post-DSGVO
  • Lösungen zur freien Datennutzung im Architekturmanagement

Open Space - Architekturmanagement: Retrospektive und Ausblick
Lisa Zenker, Partner - Netzwerkknoten GmbH

Swiss Life AG:Mensch, Raum, Technik: die digitale Transformation beginnt im Kopf!
Lars Deutsch, Bereichsleiter Informationstechnologie Anwendungen Versicherungen

  • Digitalsierung bei der Swiss Life
  • Wie man Mitarbeiter und Kunden einbindet
  • warum die Digitalisierung Zeit braucht

Gothaer Enterprise Architektur - Zwischenbericht von einer Reise zu einem dynamischen Ziel - Neuausrichtung im Kontext von Digitalisierung, Agilität und End-to-End-Verantwortung der Entwickler Teams
Michael Knuth, Enterprise Architekt - Gothaer-Systems GmbH

  • was waren die Aufgaben der Enterprise Architektur bisher
  • wie stellen wir uns im Rahmen Digitalisierung und agiler Softwareentwicklung / agilen Teams zukünftig die Aufgaben und Verantwortung der Enterprise Architektur vor
  • wo stehen wir heute
  • welche offenen Fragen und Hemmnisse gibt es

Back to the roots - EAM (wieder) neu erfinden
Klaus D. Niemann, Geschäftsführer - act! consulting GmbH

  • Aktuelle Herausforderungen für unsere EA Practice
  • Parallelen in der Vergangenheit
  • Was lernen wir daraus und wie adaptieren wir es?
  • Wohin bringt uns das: Das EAM der Zukunft

Ansprechpartner

Pauline Siegl, Veranstaltungsmanagerin
Bild von Pauline Siegl