23. Arbeitstreffen - 24./25. September 2020

Themenschwerpunkt:

  • IT-Outsourcing im EAM: Fluch oder Segen? & Best Practice im Umgang mit Low-Code und No-Code

"So gelingt der Digitale Wandel im Mittelstand"
Stephan Neuhäuser - MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

  • Bimodale IT und Domänentrennung
  • Systems of Scale & Systems of Engagement
  • kleine Schritte
  • DevOps und Kultur

"Low Code @ Continental – Er fahrungen undEindrücke mit Mendix"
Tjark Radewaldt - Continental AG

  • Über Continental
  • Die Einführung von Mendix bei Continental
  • Aktueller Status von Low Code bei Continental
  • Erfahrungen aus der Praxis

"Standardisierung und Wachstum: Mission erfüllt. Was jetzt?"
Lothar Kittel - Knorr-Bremse AG

  • Kurze Vorstellung des Unternehmens und seiner jüngeren Geschichte
  • Status Quo – Was wurde erreicht wo stehen wir und welche Ausgangsposition ergibt sich daraus für die Zukunft
  • Neue Herausforderungen, welche Lösungsansätze werden verfolgt? Wie sind die bisherigen Erfahrungen? Wie sieht die Roadmap für die nächsten Jahre aus?
  • Fragen und Diskussion

Mitgliedervorträge

"Auch in der Krise den Überblick behalten"
Thomas Wagner - LBBW Landesbank Baden-Württemberg

"Zusammenarbeit zwischen Unternehmensarchitektur und Entwicklerteams in agilem Umfeld bei der Gothaer"
Michael Knuth – Gothaer Systems GmbH

"Architekt in einem Versicherungsunternehmen"
Daniela-Carmen Reimelt – Concordia Versicherungen

Zu den Dokumenten des Arbeitstreffens

Ansprechpartner

Ralf Richard Maleska,
Bild von Ralf Richard Maleska